Ammonit
ammonit windresourceassessment
headmot_de_02a.swf
Präzise Windmessung mit rückführbaren Daten
Geschlossene Messdatenkette mit Ammonit-Produkten
Windmessung für die Standortanalyse

Bevor ein Windpark errichtet wird, werden die lokalen Windbedingungen im Rahmen einer Standortanalyse gemessen. Anhand der aufgezeichneten Winddaten berechnen Gutachter den zu erwartenden Windenergieertrag.

Je präziser die gemessenen Winddaten sind, desto genauer lässt sich der Windenergieertrag vorhersagen. Bereits kleine Abweichungen bei der Messung der Winddaten führen zu drastischen Fehlern bei der Windenergieberechnung. Deshalb sollten die installierten Sensoren, Messmast sowie beteiligte Firmen sorgfältig ausgewählt werden. Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung und dem Know-how aus unzähligen Projekten weltweit bei der Auswahl der geeigneten Komponenten für ihr Windmesssystem.

Unsere Windmesssysteme entsprechen internationalen Qualitätsstandards. Wir konzipieren ihr individuelles Windmesssystem entsprechend den lokalen Bedingungen am Standort im Hinblick auf installierte Sensoren, Kommunikations- und Stromversorgungssystem.

 

ammonit windsiteassessment 01

 

Komponenten unserer Windmesssysteme

Mit unseren Windmesssystemen erfüllen Sie internationale Qualitätsstandards. Unsere Systeme setzten sich aus folgenden Komponenten zusammen:

 

Normen und Richtlinien

Um den hohen Qualitätsanforderungen bei der Windmessung gerecht zu werden, wurden international Standards entwickelt. Folgende Normen und Richtlinien haben sich durchgesetzt:

IEC 61400-12-1
Die IEC ist die wichtigste Norm bei der Windmessung. Sie beschreibt den korrekten Aufbau des Messmastes einschließlich der Ausleger. Die Norm gibt Anforderungen an die installierte Sensorik vor und verweist dabei auf Präzision und Zuverlässigkeit bei den Messungen. Darüber hinaus beschreibt die Norm Kriterien für Datenquantität und -qualität. Die IEC wurde überarbeitet und an die aktuellen Anforderungen angepasst. Die im März 2017 veröffentlichte Norm beinhaltet u.a. auch einen umfangreichen Teil für die Standortanalyse. Es werden Ultraschallsensoren und Remote Sensing Systemen für die Standortanalyse zugelassen. Auch die Themen Integrität sowie Qualität und Filterung von Messdaten finden besondere Beachtung (siehe MEASNET).

MEASNET
MEASNET ist ein internationales Netzwerk von Messinstituten, die die "Evaluation of site-specific wind conditions" Richtlinie entwickelt haben. Die Richtlinie beschreibt den Prozess der Standortanalyse mit Fokus auf die Messdatengewinnung, -auswertung und deren Interpretation. MEASNET bezieht sich in der Richtlinie auf die IEC 61400-12-1 und legt den Schwerpunkt auf Datenqualität, Plausibilität und Integrität.
Download: MEASNET Site Assessment Guideline V2 (April 2016, englisch, PDF)

TR6 (Rev.9)
Die technische Richtlinie TR6, herausgegeben von der Fördergesellschaft Windenergie und anderer Erneuerbarer Energien, beschreibt Verfahren zur Bestimmung des Windpotentials und Energieertrags an Standorten für Windkraftanlagen. Die Richtlinie konzentriert sich insbesondere auf die Windmessung, sowohl mit Messmast als auch mit SoDAR- und LiDAR-Geräten. Unter fest definierten Bedingungen erlaubt die Richtlinie die Windmessung ausschließlich mit Remote Sensing Systemen. Die Richtlinie legt außerdem Kriterien für die Datenqualität fest. So sind Messdaten regelmäßig auf Integrität und Plausibilität zu prüfen. Die Richtlinie wird vor allem in Deutschland angewendet.

 

Weitere Informationen zu unseren Windmesssystemen finden Sie in unserer Broschüre: Download (englisch, PDF)

Sprechen Sie mit uns und unseren Partnern, damit wir das für Sie passende Windmesssystem konzipieren: +49 30 6003188-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nach oben

 

Heute schon Daten gecheckt?

Messdaten vollständig?
Datenqualität zufriedenstellend?
Stromversorgung okay?
Batteriespannung ausreichend?

AmmonitOR beantwortet ihre Fragen und unterstützt Sie bei ihrer MEASNET-konformen Messkampagne. mehr

Produktunterlagen

Produktinfos
Datenblätter
Handbücher
Testberichte

Download Acrobat Reader hier

Unser Vertriebsteam

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Messsystemen? Sprechen Sie unser Vertriebsteam an:

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: +49-30-6003188-0

 

Unser Partnernetzwerk

Wir sind weltweit durch unsere Partner vertreten.
Finden Sie einen Ammonit Partner in ihrer Nähe.