Ammonit
ammonit remotesensing
headmot_de_02a.swf
Neuste Remote Sensing Technologie
für präzise Messdaten und hohe Datenverfügbarkeit
Remote Sensing Systeme für die Windmessung

Beim Remote Sensing werden die Windverhältnisse vertikal mit am Boden installierten Geräten gemessen. Windgeschwindigkeit, Windrichtung sowie Turbulenzen können damit in Nabenhöhe bzw. für die gesamte Rotorblattfläche gemessen werden. Zwei Technologien haben sich etabliert: SoDAR (Sonic Detection and Ranging) und LiDAR (Light Detection and Ranging). SoDAR-Geräte messen die Windverhältnisse mittels Schallwellen; LiDAR-Geräte nutzen Lichtstrahlen zur Bestimmung der Winddaten.

Ammonit arbeitet mit namhaften Herstellern zusammen. Mit dem AQ510 Wind Finder bietet Ammonit neuste SoDAR-Messtechnik und mit den ZephIR-Systemen erstklassige LiDAR-Geräte. Erfahren Sie mehr über den AQ510 Wind Finder und die ZephIR-Systeme. Die von uns angebotenen Remote Sensing Systeme erfüllen aktuell geforderte Normen und überzeugen mit hoher Messgenauigkeit. Lesen Sie die Verifizierungsberichte.
 

SODAR AQ510 Wind Finder

ammonit aq510 250x150

LiDAR ZephIR 300

ammonit zephir300 250x150

BBB Umwelttechnik bewertet den AQ510 als bestes SoDAR-System, das derzeit am Markt verfügbar ist. AQ510 hat bei der Verifizierung sogar besser abgeschnitten als manches LiDAR-System, so BBB. Außerdem bestätigt BBB, dass die ausgeklügelte Bauweise des AQ510 eine gleichbleibend hohe Messgenauigkeit gewährleistet.

Download: BBB-Verifizierungsbericht (englisch, PDF)

Auch bei der Verifizierung durch DNV GL hat der AQ510 auf ganzer Linie überzeugt und alle Bewertungskriterien mit Bravur bestanden.

Download: DNV GL Verifizierungsbericht (englisch, PDF)

Ecofys hat dem AQ510 ebenfalls ausführlich verifiziert. Im Abschlussbericht erklärt Ecofys, dass der AQ510 für Windmessungen im einfachen Terrain geeignet ist und Cup Anemometer ersetzen kann. Der AQ510 überzeugte bei der Verifizierung mit sehr hoher Genauigkeit gegenüber dem Vergleichsmast.

Download: Ecofys Verifizierungsbericht (englisch, PDF)

IEC-Klassifizierung für AQ510 Wind Finder
Der AQ510 Wind Finder ist derzeit der erste und einzige SoDAR am Markt mit kompletter IEC-Klassifizierung. Damit kann der AQ510 für Windmesskampagnen entsprechend IEC 61400-12-1:2017 eingesetzt werden.
Auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden wir Ihnen den ersten Klassifizierungsbericht von DNV GL zu.

ZephIR 300 ist laut DNV GL für bankfähige Windmessungen in einfachem Terrain zugelassen (Stage 3*).

Die Ergebnisse von 170 Verifizierungstests belegen Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit des ZephIR 300.

Download: Verifizierungstests (englisch, PDF)

Auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden wir Ihnen gern die von ZephIR Lidar durchgeführte interne IEC-Klassifizierung zu.

* DNV GL definiert Stage 3 wie folgt: Das Gerät darf für die Bewertung von Windparkstandorten genutzt werden. Die Messdaten dürfen quantitativ mit wenigen oder ohne standortspezifische Validierungen gegenüber Messungen mit Anemometern für formelle Windgeschwindigkeits- und Windenergiebewertungen herangezogen werden.

 

Weitere Informationen zu unseren Remote Sensing Messsystemen finden Sie im Produktbereich unter Remote Sensing.

Sprechen Sie mit uns und unseren Partnern über die Möglichkeiten, ihre Windmesskampagne um Remote Sensing Systeme zu ergänzen: +49 30 6003188-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nach oben

 

Heute schon Daten gecheckt?

Messdaten vollständig?
Datenqualität zufriedenstellend?
Stromversorgung okay?
Batteriespannung ausreichend?

AmmonitOR beantwortet ihre Fragen und unterstützt Sie bei ihrer MEASNET-konformen Messkampagne. mehr

Produktunterlagen

Produktinfos
Datenblätter
Handbücher
Testberichte

Download Acrobat Reader hier

Unser Vertriebsteam

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Messsystemen? Sprechen Sie unser Vertriebsteam an:

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: +49-30-6003188-0

 

Unser Partnernetzwerk

Wir sind weltweit durch unsere Partner vertreten.
Finden Sie einen Ammonit Partner in ihrer Nähe.