Ammonit
Ammonit
headmot_de_02a.swf
Präzisionsmessgeräte für die Windindustrie
seit 1989 in über 100 Ländern

Windfahnen

Windfahnen ermitteln die Windrichtung, um die optimale Ausrichtung des Windparks zu bestimmen. Windfahnen haben eine sehr feinen Auflösung von 1 Grad und einen sehr geringen Stromverbrauch. Wichtig ist, dass der Windgeber den gesamten 360°-Radius lückenlos abdeckt. Kostengünstigere Fahnen weisen häufig eine erhebliche Nordlücke auf und haben oft eine begrenzte Lebensdauer aufgrund der geringen Belastungsfähigkeit der internen Elektromechanik. Die meisten Windfahnen können mit einer Heizung ausgestattet werden. Es gibt digitale (TMR) und potentiometrische Windfahnen.

TMR-Windfahne Vs. Potentiometer-Windfahne

Dank der Digitaleingänge am neuen Ammonit Datenlogger Meteo-40, ist es möglich digitale TMR (Tunnel Magneto Resistance) Windfahnen anzuschließen, z.B. Thies First Class TMR 10-bit seriell-synchron und Thies Compact TMR 10-bit seriell-synchron. Im Vergleich zu Potentiometer Windfahnen, überzeugen TMR Windfahnen sowohl auf der technischen als auch auf der Kostenseite. Die Vorteile auf einen Blick: Digitale TMR Windfahnen ...

  • sind im Vergleich zu Potentiometer Windfahnen günstiger im Preis.

  • haben aufgrund ihrer Bauweise kaum Verschleißerscheinungen. Außer dem Kugellager gibt es keine beweglichen Teile, die Reibung erzeugen. Deshalb sind TMR Windfahnen zuverlässig und wenig reparaturanfällig.

  • liefern absolute präzise Messwerte (siehe Tabelle).

WINDFAHNEN GENAUIGKEIT
Thies Compact TMR
 ± 1°
Thies Compact Potentiometer
 ± 2°
Thies First Class TMR
 ± 0.75°
Thies First Class Potentiometer
 ± 1°


  

Windfahne Thies First Class TMR (neue Version)

thies windvane firstclass2015 shadow

Bestell-Nr:
S21110 / S21110H (beheizbar)

Messprinzip: TMR (Tunnel Magneto Resistance)
Signalausgang: 10-bit seriell-synchron
Wartungsarm durch kugelgelagerte Achse der Windfahne.

  • Messbereich: 0 ... 360°
  • Messgenauigkeit: ± 0,75°
  • Auflösung: 0,35°
  • Überlebensgeschwindigkeit: 85 m/s
  • Temperaturbereich: -50 ... 80°C
  • Elektrischer Ausgang: 10-bit seriell-synchron
  • Niedriger Anlaufwert < 0,5 m/s
  • Hohe Dämpfung bei kleiner Entfernungskonstante
  • Wartungsarm durch kugelgelagerte Achse der Windfahne
  • Einfachste Demontage und Montage
  • Beheizbar

Downloads

Datenblatt

Windfahne Thies Compact TMR

thies_windvane_compacttmr

Bestell-Nr:
S22100 / S22100H (beheizbar)

Messprinzip: TMR (Tunnel Magneto Resistance)
Signalausgang: 10-bit seriell-synchron
Wartungsarm durch kugelgelagerte Achse der Windfahne.

  • Messbereich: 0 ... 360°
  • Messgenauigkeit: ± 1°
  • Auflösung: 0,35°
  • Überlebensgeschwindigkeit: max. 80 m/s
  • Temperaturbereich: -40 ... 70°C
  • Elektrischer Ausgang: 10-bit seriell-synchron
  • Geringer Verschleiß, da kaum bzw. keine Reibung der mechanischen Teile
    kugelgelagerte Achse der Windfahne
  • Einfachste Demontage und Montage bei Lagerwechsel
  • Beheizbar

Downloads

Datenblatt

Windfahne Thies First Class Potentiometer (neue Version)

thies windvane firstclass2015 shadow

Bestell-Nr:
S21210 / S21210H (beheizbar)

Messprinzip: Potentiometer 2 kΩ
Signalausgang: Spannung (Potentiometer 0 ... 2 kΩ)
Wartungsarm durch kugelgelagerte Achse der Windfahne.

  • Messbereich: 0 ... 360°
  • Potentiometer: 0 ... 2 kΩ
  • Messgenauigkeit: ± 1°
  • Dämpfungsgrad: > 0,3
  • Überlebensgeschwindigkeit: 85 m/s
  • Temperaturbereich: -50 ... 80°C
  • Elektr. Ausgang: potentiometrisch
  • Hysterese- und verschleißfreie Magnetkupplung zwischen Fahnen und Potentiometerachse
  • Wartungsarm durch kugelgelagerte Achse der Windfahne
  • Elektronische Schutzschaltung
  • Einfachste Demontage und Montage
  • Beheizbar

Downloads

Datenblatt

Windfahne thies Compact Potentiometer

thies_windvane_compacttmr

Bestell-Nr:
S22200 / S22200H (beheizbar)

Messprinzip: Potentiometer 2 kΩ
Signalausgang: Spannung (Potentiometer 0 ... 2 kΩ)
Wartungsarm durch kugelgelagerte Achse der Windfahne.

  • Messbereich: 0 ... 360°
  • Potentiometer: 0 ... 2 kΩ
  • Genauigkeit: ± 2°
  • Auflösung: 0,5°
  • Dämpfungsgrad: > 0,3
  • Überlebensgeschwindigkeit: max. 60 m/s
  • Temperaturbereich: -30 ... 70°C
  • Wartungsarm durch kugelgelagerte Achse der Windfahne
  • Beheizbar

Downloads

Datenblatt

Weitere verfügbare Windfahnen

 

Weitere Windfahnen sind auf Anfrage erhältlich. Bitte sprechen Sie unser Vertriebsteam an +49-30-6003188-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heute schon Daten gecheckt?

Messdaten vollständig?
Datenqualität zufriedenstellend?
Stromversorgung okay?
Batteriespannung ausreichend?

AmmonitOR beantwortet ihre Fragen und unterstützt Sie bei ihrer MEASNET-konformen Messkampagne. mehr

Produktunterlagen

Produktinfos
Datenblätter
Handbücher
Testberichte

Download Acrobat Reader hier

Unser Vertriebsteam

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Messsystemen? Sprechen Sie unser Vertriebsteam an:

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: +49-30-6003188-0

 

Unser Partnernetzwerk

Wir sind weltweit durch unsere Partner vertreten.
Finden Sie einen Ammonit Partner in ihrer Nähe.